Archiv der Kategorie ‘Medien‘

Zu Gast in Trier: »die Stimme der Macht«, Dr. Thomas Steg

Sonntag, den 25. Januar 2009

Update: eine mediale Nachberichterstattung gibt es hier
»Ein Podium ist eine unbarmherzige Sache - da steht der Mensch nackter als im Sonnenbad.« - Kurt Tucholsky: Ratschläge für einen schlechten Redner, 1930
Wie sieht ein Arbeitstag im Leben des Regierungssprechers aus? Wo hört Information auf und wo fängt Marketing an? Zentrale Fragen, die der stellvertretende Sprecher der Bundesregierung […]

Fernsehmagazin: »Medien.Macht.Politik.2008«

Montag, den 22. Dezember 2008

Update2: Unser lustiges Making-of ist ebenfalls hier online!
Update1: Teil 2, 3, 4 &Teil 5 sind inzwischen hier abrufbar!
» Macht bedeutet jede Chance, innerhalb einer sozialen Beziehung den eigenen Willen auch gegen Widerstreben durchzusetzen, gleichviel worauf diese Chance beruht.« - Max Weber: Wirtschaft und Gesellschaft, 1922
Teil 1:

Wir, 20 junge Medienmacher aus Berlin und dem Rest der […]

Das Fernsehen ist tot, es lebe das Fernsehen!

Montag, den 13. Oktober 2008

Es sind Sternstunden deutscher Fernsehunterhaltung, wenn jemand wie Marcel Reich-Ranicki das Wort an die Nation richtet.

Politische Public Relations mit Thomas Steg

Dienstag, den 19. August 2008

Warum es sich manchmal zeitnah lohnt seine Mails zu checken? Naja, weil gelegentlich eine Einladung im Postkasten ist, auf die es schleunigst zu reagieren gilt!

Der jammernde Herrenreiter des Feuilletons

Dienstag, den 19. August 2008

»Journalisten sind Randfiguren der holzverarbeitenden Industrie« - Willy Brandt (Journalist und Bundeskanzler)

Print- gegen Netzkultur: Schreiben wir für eine Zielgruppe oder für ein Medium? Journalisten veröffentlichen ihre Texte auch im Internet. In der Berliner Morgenpost macht Josef Schnelle Stimmung gegen das Schreiben fürs Internet und polarisiert die Szene. Drüben bei den Blogpiloten gibt es einen […]

SIEH UM DICH - DAS FERNSEHMAGAZIN FÜR TRIER

Sonntag, den 6. Juli 2008

Update: Video ist inzwischen online verfügbar & hier eingebunden!
»Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorne herein ausgeschlossen erscheint« (Albert Einstein)
Alle sprechen dieser Tage von lokalem Fernsehen. Wir, 23 Studierende der Medienwissenschaft, haben uns getraut und in einem Medienprojekt Lokal TV gemacht.
Zuerst einmal einen Prototyp für ein lokales Fernsehmagazin entwickelt. […]

Kuckucksreisen unter drei: Berlin im Sommer - ein medi(en)terranes Märchen

Montag, den 30. Juni 2008

[Photo: Johannes Pütz] - Klick vergrößert!!!

Das Mediensystem Schröder im Raumschiff Berliner Republik

Er sitzt in sich ruhend am Tisch, spricht mindestens so elaboriert wie im Fernsehen und scheint in nahezu jedem Augenblick des Gesprächs präsent. Selten hat jemand meine Aufmerksamkeit derart gefesselt. Selten habe ich denn auch jemand derart konzentriert zugehört, was politische Positionen, Argumente und […]